Ökologia 2018

Sabine Kauffmann

Sabine Kauffmann

ist Geschäftsführerin und Mitgründerin des bio verlags.

Geboren in Köln, verbrachte Frau Kauffmann die Schulzeit in Baden und Württemberg. Studium in Darmstadt: Wirtschaftsingenieur Maschinenbau. Verheiratet, zwei Kinder.

1979/80 Gründung des pala-Verlages (Schaafheim), zunächst neben dem Studium. Der Verlag wollte Ökologie im Alltag möglich machen und startete mit der Zeitschrift „Offene und Praktische Nachbarschaft“, ein Buchprogramm folgte bald.

1985 begann mit der ersten Ausgabe des Naturkost-Magazins Schrot&Korn die enge Zusammenarbeit mit dem Bio-Fachhandel. Für diesen wurden weitere Medien entwickelt, print und digital, für Endkunden und Fachleser. Daneben war Sabine Kauffmann für den bio verlag federführend an verschiedenen Studien zu Bio-Konsumenten beteiligt. 2002 wird sie zweite Geschäftsführerin, seit 2011 als alleinige Geschäftsführerin.

2001 Gründung der gemeinnützigen Stiftung Natur, Mensch, Kultur zusammen mit Mitgründer Ronald Steinmeyer. Die Stiftung fördert Umweltschutz und Bildung, lokal und in Entwicklungsländern. Sie fördert insbesondere Projekte, die gerade in anderen Ländern zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lebenssituation mit ökologischen Projekten führen.

Nachhaltigkeit und Ökologie sollte nicht bei ökologischen Aspekten Halt machen. Daher setzt sich der bio verlag seit Gründung bio verlag für Selbstbestimmung auch in der  Arbeitswelt ein. Dies ermöglicht ein faires Miteinander und unterstützt verschiedene Lebensentwürfe. Vermutlich auch diese Chancengleichheit führt dazu, dass der Anteil von Frauen auf allen Ebenen hoch ist, aber auch unsere Männer nutzen die Flexibilität und Selbstbestimmung gerne.

2011 helfen diese Vorerfahrungen, den bio verlag in die Hände der Mitarbeiter zu übergeben. Als eine der beiden verbliebenen Gründer stiftete Frau Kauffmann ihre Gesellschafteranteile. Damit ermöglichen sie und Herr Steinmeyer, dass die Mitarbeiter die Geschicke des Verlags in die eigene Hand nehmen und zukunftssicher aufstellen können. Die echte Mitarbeiter-Beteiligung beteiligt alle Mitarbeiter des bio verlags an den Entscheidungen, am Erfolg und Kapital, gemäß dem Leitbild „gemeinsam ökologisch handeln.“

Neben ihrer Funktion als Geschäftsführerin des bio verlages ist Sabine Kauffmann Stiftungskuratorin der Stiftung natur, mensch, kultur sowie Stiftungskuratorin der bio verlag Stiftung.